Polizei Düren

POL-DN: Arztpraxen und Büroeinheit Ziel von Einbrechen

Jülich (ots) - Nahezu der gesamte Komplex eines Mehrparteienhauses, in dem Arztpraxen sowie eine Zeitarbeitsfirma untergebracht sind, waren am Wochenende Ziel bislang unbekannter Einbrecher.

Eine am Sonntagabend auf ihrer Arbeitstelle in der Poststraße eintreffende Putzfrau einer im 1. Obergeschoss liegenden Praxis, bemerkte zuerst, dass in die Räumlichkeiten ihres Arbeitgebers eingebrochen worden war. Nach Eintreffen der Polizei musste dann festgestellt werden, dass nicht nur diese Praxis betroffen war, sondern auch noch weitere Einheiten in dem fünfstöckigen Gebäude über das Wochenende ungebetenen Besuch hatten.

Die Täter manipulierten an den Türschlössern und drangen gewaltsam in die auf mehrere Etagen verteilten Räumlichkeiten ein, aus denen sie Bargeld sowie Computerteile entwendeten.

Aufmerksame Zeugen, die im Zeitraum zwischen Freitag, 13.00 Uhr, und Sonntag, 19.00 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich der Tatörtlichkeit gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 0 24 21/ 949-2425 in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: