Polizei Düren

POL-DN: Autos zerkratzt

Düren (ots) - Ein zwölfjähriges Mädchen aus Düren kommt mutmaßlich als Verursacherin eines auf mindestens 12.000 Euro geschätzten Schadens an geparkten Autos in Betracht.

Am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, hatte eine Zeugin einen Jungen und ein Mädchen zusammen durch die Behringstraße im Stadtteil Birkesdorf gehen sehen. Dabei, so die Anwohnerin, habe die Minderjährige im Vorbeigehen mit einem Gegenstand deutliche Kratzspuren an einer Vielzahl geparkter Wagen hinterlassen. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten mussten dann vor Ort Sachbeschädigungen an zwölf Autos feststellen. Die Besitzer wurden informiert und stellten Strafantrag.

Im Zuge weiterer Ermittlungen konnten die Polizisten dann auch die Personalien des tatverdächtigen Mädchens ermitteln. Die Zwölfjährige, die den Tatvorwurf allerdings bestreitet, wurde zu Hause angetroffen. Die Ermittlungen dauern an.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: