Polizei Düren

POL-DN: Baum ausgerissen

Düren (ots) - Ein Autofahrer fuhr am Donnerstagnachmittag von Birgel in Richtung Düren ausgangs einer Linkskurve gegen einen Baum. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er mit einem RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden musste.

Der 74-jährige Fahrzeugführer aus Hürtgenwald folgte in Höhe einer Gaststätte nicht dem Fahrbahnverlauf. Aus noch ungeklärter Ursache steuerte er gegen 15.15 Uhr seinen Wagen in einer Linkskurve geradeaus und kollidierte dabei mit einem Baum im rechten Straßengraben. Hiernach kam der Wagen zum Stillstand. Dieser wurde später von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: