Polizei Düren

POL-DN: Diebe nutzten unverschlossene Hoftür

Linnich (ots) - Bei einem Diebstahl aus einem Bauernhaus im Stadtteil Gereonsweiler wurden am Ostermontag ein Laptop, ein MP3-Player, Schmuck und Bargeld entwendet.

Zwischen 16.00 Uhr und 16.45 Uhr suchten ein oder mehrere unbekannte Täter durch ein nicht abgeschlossenes Tor zunächst den Innenhof und dann auch durch eine unverschlossene Zugangstür die Wohnräume des Hauses in der Kölnstraße auf. Und das, obwohl sich im Obergeschoss ein Hausbewohner aufhielt. Nachdem die Diebe im Erdgeschoss das Diebesgut unbemerkt an sich genommen hatten, verließen sie ungesehen den Tatort. Erst wenig später wurde das Fehlen der Gegenstände festgestellt. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde bekannt, dass kurz zuvor eine unbekannte Frau in Begleitung eines jungen Mädchens in der Nachbarschaft geklingelt und nach einer Spende für einen angeblich in Linnich gastierenden Zirkus gefragt hatte, der derzeit jedoch dort nicht aufhältig ist. Ob diese im Zusammenhang mit der Tat stehen, ist noch ungeklärt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: