Polizei Düren

POL-DN: Scharf auf Gartenschmuck

Düren (ots) - Beim Versuch, den Zierbrunnen eines Vorgartens in der Ortschaft Arnoldsweiler zu plündern, wurde in der Nacht zum Freitag ein derzeit unbekannter Täter durch den Besitzer gestört.

Um 04.00 Uhr wurde der Bewohner eines Hauses in der Neusser Straße auf Geräusche aus seinem nicht eingefriedeten Vorgarten aufmerksam. Nachdem er sich dann bemerkbar gemacht hatte, rannte ein Mann aus dem Garten davon und flüchtete mit einem bereit stehenden Wagen. Wie die Nachschau ergab, hatte es der Unbekannte offenbar auf einen mehrsäuligen Zierbrunnen abgesehen. Dieser war zum Teil bereits aus dem Boden gerissen, aber möglicherweise wegen des Gewichts wieder fallen gelassen worden. Entwendet wurde jedoch die blau leuchtende LED-Illumination des Brunnens.

Auffällig war das Fluchtfahrzeug. Dabei handelt es sich um einen schwarzen Pick-Up, der ein laut röhrendes Motorengeräusch von sich gibt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: