Polizei Düren

POL-DN: Sichergestellte Pelze suchen ihren Eigentümer

POL-DN: Sichergestellte Pelze suchen ihren Eigentümer
Preisschild mit handschriftlicher Aufschrift

Düren (ots) - Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach dem oder den Eigentümern einer größeren Anzahl von gegerbten Fuchs- und Nerzfellen. Die bisherigen Ermittlungen dazu blieben bisher ohne Erfolg.

Am 22. Oktober 2008 wurde in einer Grünanlage an der Andreasstraße im Stadtteil Merken eine rot-weiße Plastiktüte mit der Aufschrift "Nike" aufgefunden, in der sich die offenkundig zur Weiterverarbeitung bestimmten Felle befanden. Sie befinden sich in einem neuwertigen Zustand und dürften auch aktuell noch einen Wert von mehreren tausend Euro besitzen. Die Felle sind teilweise mit Preisschildern versehen, die noch auf DM-Beträge hinweisen. Möglicherweise wurden sie aus einem Kürschnereibetrieb oder einem anderen mit der Lederherstellung und -verarbeitung befassten Geschäft entwendet.

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zur Herkunft der Felle machen? Wem ist das Etikett und die darauf befindliche Handschrift (s. Foto) bekannt?

Sachdienliche Hinweise in der Sache werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat 31 unter Telefon 0 24 21/949-8311 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: