Polizei Düren

POL-DN: Pkw beschädigt

Langerwehe (ots) - 6.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am späten Dienstagabend in der Ortslage Heistern.

Eine 42 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Langerwehe befuhr kurz vor 22.30 Uhr die Weisweiler Straße in Richtung Hamicher Straße. Dabei touchierte sie das Heck eines Wagens einer 43 Jahre alten Frau aus Langewehe, der am Straßenrand geparkt war. Die 42-Jährige setzte zunächst ihre Fahrt ohne anzuhalten fort, kehrte aber zehn Minuten später an die Unfallstelle zurück. Da bei der Unfallaufnahme den Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Unfallverursacherin auffiel, führten sie einen Alcotest durch, der mit 1,64 Promille positiv ausfiel. Nach eigenen Angaben war sie nach der Kollision zunächst nach Hause zurück gekehrt und hatte dort alkoholische Getränke zu sich genommen.

Auf der Polizeiwache Düren wurden der Autofahrerin wegen des behaupteten Nachtrunks zwei Blutproben entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: