Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wer kennt die Schmuckstücke ?

Schmuckstücke

    Hildesheim (ots) - (clk.) Bei den Ermittlungen gegen eine 48 jährige ehemalige Mitarbeiterin eines Hildesheimer Pflegedienstes wurden verschiedene Schmuckstücke aufgefunden, bei denen der Verdacht besteht, dass diese den Pflegepersonen im Laufe der letzten Jahre entwendet wurden. Einige Stücke sind auf dem Foto abgebildet. Zu der Halskette gehören noch ein Armband und ein Ring (hier nicht abgebildet). Weiter sind auf dem Foto eine Brosche, ein Paar Ohrringe, zwei Ringe mit Perlen und ein Ring mit einer Darstellung von Nofretete zu sehen. Die Frau, die inzwischen nicht mehr im Pflegebereich tätig ist, war in den letzten Jahren im Stadtgebiet von Hildesheim in der ambulanten Pflege und Betreuung tätig. Wer Hinweise zu diesen oder anderen Schmuckstücken machen kann, die im Zusammenhang mit einem solchen Pflegeverhältnis gestohlen worden sein könnten, wird gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim, Tel. 05121-939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: