Polizei Düren

POL-DN: Lichterketten erbeutet

Merzenich (ots) - Nach einem Einbruch in das Vereinsheim am Sportplatz Girbelsrath verschwanden die bisher unbekannten Täter mit zwei Lichterketten, die ihnen in einem Schankanbau in die Hände fielen. Der angerichtete Sachschaden wird jedoch auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

In der Nacht von Montag zu Dienstag drangen die Diebe in das Gebäude der Tennis- und Fußballsportler ein, in dem sie die Eingangstür gewaltsam aufbrachen. Auch im Innern der Anlage hebelten sie an verschiedenen Türen und Behältnissen, ohne daraus jedoch etwas zu entwenden. An einem zu Boden geworfenen Glas Senf konnten die Beamten des Kriminaldauerdienstes eine Fingerspur sichern, deren Auswertung derzeit andauert.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: