Polizei Düren

POL-DN: Medikamente und Bargeld entwendet

Düren (ots) - Unbekannte Eindringlinge stiegen in der Nacht zum Dienstag in die Behandlungsräume eines Tierarztes ein. Sie nahmen einen kleinen Bargeldbetrag und Medikamente an sich.

Der Einbruch in die Praxis im Stadtteil Birkesdorf erfolgte in den Nachtstunden. Durch ein Fenster, das aufgehebelt werden konnte, gelangten der oder die Täter in die Innenräume des Gebäudes. Während sie in einem Schreibtisch auf Geld stießen, fanden sie tiermedizinische Medikamente in einem Tresor, den sie komplett entwendeten.

Sachdienliche Hinweise, die insbesondere zum Auffinden der Medikamente führen können, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: