Polizei Düren

POL-DN: Werkzeuge, Motoren und Kabel gestohlen

Niederzier (ots) - Auf dem Gelände des Tagebaus Hambach wurden am Donnerstagmittag mehrere Einbrüche und Entwendungen festgestellt. Für den Abtransport der Beute müssen die Täter ein oder mehrere größere Fahrzeuge eingesetzt haben.

Die Polizei wurde zunächst zu einem Container in der Nähe der Lotsenstelle 42 gerufen. Dort war ein Bügelschloss aufgebrochen und aus dem Behältnis Werkzeuge und Metallrohre aus VA-Stahl im Wert von mehr als 3.000 Euro mitgenommen worden. Aus einem weiteren Container, der auf einem Lagerplatz abgestellt ist, wurden sechs Elektromotoren gestohlen. Schließlich wurde noch ein 500 Meter langes Kabel aufgefunden, dass von den Tätern aufgeschlitzt worden war. Die drei darin befindlichen Innenkabel wurden daraus entnommen und gehören ebenfalls zum Diebesgut.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: