Polizei Düren

POL-DN: Fahrt unter Drogeneinfluss

Düren (ots) - Die Polizei stoppte am Dienstagmorgen auf der Eschstraße einen Verkehrsteilnehmer, der einen Lkw unter dem Einfluss berauschender Mittel führte.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Ordnungshüter gegen 08.10 Uhr fest, dass einem 25-jährigen Kraftfahrer aus Kreuzau bereits die Fahrerlaubnis wegen eines Betäubungsmitteldeliktes entzogen worden war. Gegenüber den Beamten räumte der Fahrer ein, dass er erneut Amphetamine konsumiert hat und überreichte den Polizisten ein Kunststoffbehältnis mit einer geringen Menge dieser Droge. Im Anschluss wurde dem Beschuldigten auf der Polizeiwache Düren eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn und den Fahrzeughalter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: