Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Angriff auf 49-Jährige

Bad Segeberg (ots) - Am frühen Dienstagabend, gegen 17.20 Uhr, kam es in der Gorch-Fock-Straße, im Bereich des Tierschutzvereins, zu einem Angriff auf eine 49-jährige Bad Segebergerin. Die Frau war dem Weg von der Arbeit nach Hause, als sie unvermittelt von zwei vermutlich jungen Männern angegriffen und niedergeschlagen wurde. Als die Dame am Boden lag, traten diese auf sie ein. Schließlich entfernten sich die Täter von der Frau in unbekannte Richtung. Im Zuge des Vorfalls hatte die 49-Jährige ihre Brille verloren, ihr gelang es schließlich, aufzustehen und nach Hause zu gehen. Am Mittwochvormittag erstattete die Segebergerin Strafanzeige bei der Polizei, sie wurde bei dem Vorfall verletzt und befindet sich derzeit in ärztlicher Behandlung. Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen, die Hintergründe für den Angriff sind derzeit unklar. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme wurde bekannt, dass möglicherweise ein Passant mit seinem Hund den Vorfall beobachtet haben könnte. Die Ermittler suchen dringend Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo in Bad Segeberg unter Tel: 04551-8840 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: