Polizei Düren

POL-DN: Diebstahl für den richtigen Teint

Düren (ots) - Mit einem Bräunungsbeschleuniger im Wert von etwa 7 Euro flüchtete am Dienstag ein bisher nicht bekannter Ladendieb aus einem Geschäft am Markt. Bei der Verfolgung des Täters verletzte sich ein Mitarbeiter des geschädigten Unternehmens.

Der Beschuldigte hielt sich gegen 11.45 Uhr in dem Verbrauchermarkt auf. An der Kasse bezahlte er dann vor dem Verlassen des Hauses lediglich ein Stück Seife, obwohl er sich nach Beobachtung eines Ladendetektiven ein weiteres Produkt in seine Jackentasche gesteckt hatte. Als er darauf vor dem Geschäft angesprochen werden sollte, rannte er unvermittelt in Richtung Kölnstraße davon. Daraufhin nahm der 26 Jahre alte Zeuge sofort die Verfolgung des Flüchtenden auf und es gelang ihm in Höhe der Hohenzollernstraße, seinen Rucksack zu erfassen und ihn zu Boden zu bringen. Bei der anschließenden Rangelei erhielt er von dem Täter jedoch einen Schlag gegen die Hüfte, so dass dieser schließlich doch entkommen konnte.

Der Gesuchte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und 175 cm groß. Er hat eine Glatze und südländisches Aussehen. Der Mann war mit einer dunkelgrauen Baseballkappe, einer blauen Regenjacke, einem grauen T-Shirt sowie weißen Sportschuhen bekleidet. Der mitgeführte Rucksack war blau.

Wer aufgrund der Personenbeschreibung oder anderer Wahrnehmungen sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: