Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer wurde leicht verletzt

Heimbach (ots) - Ein Motorradfahrer wurde am Sonntagvormittag bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Schwammenaueler Straße zur Straße "Wissen Woog" leicht verletzt. Mit seinen leichten Verletzungen wollte er sich später selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Der 69-Jährige aus Mechernich musste mit seinem Krad gegen 10.50 Uhr auf der Schwammenaueler Straße plötzlich nach links ausweichen, wie ner mitteilte, weil ein 63 Jahre alter Autofahrer aus Düren das in der Straße "Wissen Woog" aufgestellte Stopp-Zeichen nicht beachtet hatte und in den Einmündungsbereich einfuhr. Hierdurch stürzte der Zweiradfahrer zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Glücklicherweise kam es nicht zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge. An dem Motorrad entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: