Polizei Düren

POL-DN: 07102503 Schmuck und Bargeld gestohlen

    Titz (ots) - Mit einer unangenehmen Überraschung endete für eine 19-Jährige in der Nacht zum Donnerstag die Rückkehr nach Hause. Bisher noch nicht bekannte Täter hatten in das Wohnhaus eingebrochen.

    Die von der Geschädigten alarmierten Polizeibeamten stellten an dem Einfamilienhaus in der Lessingstraße fest, dass ein oder mehrere Täter zwischen Mittwochnachmittag und den späten Abendstunden durch eine gewaltsam geöffnete Terrassentür die Wohnräume betreten hatten. Nachdem sie die gesamte Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht hatten, verließen sie mit einem aufgefundenen Geldbetrag und mehreren Schmuckstücken den Tatort.

    Zur Spurensicherung wurden Beamte des Kriminaldauerdienstes eingesetzt. Deren Auswertung dauert derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: