Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Trunkenheitsfahrer fiel zwei Mal auf

    Gevelsberg (ots) - Am Freitag, 24.08.2007, gegen 20:05 Uhr, wurde auf der Hagener Straße ein 50-jähriger Mofa-Fahrer überprüft. Da er alkoholisiert war, wurde eine Blutprobe angeordnet. Für das benutzte FmH bestand kein Versicherungsschutz; der 50-Jährige hatte das Versicherungskennzeichen eines anderen Fahrzeugs angebracht. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

    Gegen 22:50 Uhr wurde der Mofa-Fahrer wieder auf der Hagener Straße fahrend angetroffen - nun allerdings ohne Kennzeichen am FmH. Erneut folgte die Entnahme einer Blutprobe; das Führen von Fahrzeugen wurde erneut untersagt.

    eingestellt: Leitstelle Schwelm


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: