Polizei Düren

POL-DN: Rotlicht missachtet

Düren (ots) - Am Dienstagnachmittag wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Schoellerstraße/Eisenbahnstraße/Arnoldsweiler Weg leicht verletzt. Er wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Ein 57-jähriger Mann aus Titz fuhr gegen 16.15 Uhr mit seinem Pkw von der Eisenbahnstraße aus kommend bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein und wollte seine Fahrt in Richtung Arnoldsweiler Weg fortsetzen. Dabei kollidierte er mit dem LKW eines 30 Jahre alten Mannes aus Sankt Augustin, der die Schoellerstraße stadtauswärts befuhr. Der LKW-Fahrer räumte ein, dass er das Rotlicht nicht beachtet hatte. Der Gesamtsachschaden wurde auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: