Polizei Düren

POL-DN: Fahren unter Einwirkung von Betäubungsmitteln

Düren (ots) - Am Freitagnachmittag befuhr ein 38-jähriger Dürener mit seinem Kleinkraftrad die Kölnstraße. Als er den hinter ihm herfahrenden Streifenwagen bemerkte, bog er in die Schützenstraße ab, fuhr in eine Hofeinfahrt, stellte das Kraftrad ab und versteckte sich. Die Beamten spürten den 38-jährigen auf und kontrollierten ihn. Sie stellten fest, dass der Zweiradfahrer sein Fahrzeug unter Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Er musste anschließend auf der Wache eine Urinprobe abgeben. Es wurde Anzeige erstattet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: