Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Frau wurde Handtasche geraubt

Kerpen- Horrem (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 12.04.2008, gegen 01.00 Uhr, verliess eine 55- jährige Bergheimerin ein Geschäft auf der Hauptstraße in Kerpen Horrem, welches an der Ecke Parkstraße gelegen ist. Nachdem sie die Türe , welche zur Hauptstraße hin gelegen ist, verschlossen hatte, begab sie sich über den Gehweg in Richtung des rückwärtig gelegenen Parkplatzes. In Höhe der Einfahrt wurde sie von hinten attackiert und zu Boden gebracht. Dann wurde ihr die Handtasche entwendet. Anschliessend flüchteten die Täter zu Fuß auf die Hauptstraße in Richtung Quadrath. Vermutlich hat es sich um drei Täter gehandelt, welche alle dunkel gekleidet waren. Das Opfer erlitt durch die Attacke eine Platzwunde am Kopf. Hinweise zum Tatgeschehen oder zu den vermeintlichen Tätern bitte an die Polizei unter 02233- 520

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: