Polizei Düren

POL-DN: Zuviel Alkohol an der Lenkstange

Düren (ots) - Ein 40 Jahre alter Rollerfahrer aus Düren musste in der Nacht zum Donnerstag nach einer Trunkenheitsfahrt eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Gegen 00.45 Uhr war der Dürener auf der Schoellerstraße in Höhe der Roonstraße bei einer polizeilichen Verkehrskontrolle auf seine Fahrtüchtigkeit hin überprüft worden. Da ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest einen Wert von 1,1 Promille Alkohol in der Atemluft anzeigte, musste ein hinzugezogener Arzt zu Beweiszwecken eine Blutprobe bei dem Mann entnehmen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet werden. Der Führerschein wurde einbehalten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: