Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1015) Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen

    Buch am Wald (Lkr. Ansbach) (ots) - Bei einem Brand in Buch a. Wald wurden am Samstagabend (28.04.07) zwei Maschinenhallen ein Raub der Flammen. Gegen 22.00 Uhr hatten Anwohner das Feuer entdeckt. Obwohl die Feuerwehrleute einige der eingestellten landwirtschaftlichen Maschinen bergen konnten, verbrannten zwei Oldtimer-Traktoren, ein älterer Pkw und mehrere landwirtschaftliche Anbaugeräte. Die starke Hitzeentwicklung führte dazu, dass an einem 20 Meter entfernt stehenden Wohnhaus eine Fensterscheibe zu Bruch ging.

    Die zusammengebauten Hallen, die eine Größe von ca. 20 x 30 m hatten und in Holzbauweise errichtet waren, wurden durch den Brand vollständig zerstört. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100000.- Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen werden von der KPI Ansbach geführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: