Polizei Düren

POL-DN: Werkzeug zurück gelassen

    Aldenhoven  (ots) - Mit dem Diebstahl von lediglich zehn Flaschen Spirituosen musste ein bislang noch nicht ermittelter Täter den Einbruch in eine Gaststätte beenden. Außerdem ließ er einen abgebrochenen Schraubendreher, einen Taschenlampenkopf und zwei Batterien im Gastraum zurück.

    Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen wurde eine Fensterscheibe an dem Lokal in der Jülicher Straße eingeschlagen. Im Innenraum versuchte der unwillkommene Gast zunächst einen Dart-Automaten aufzubrechen. Ob er in zwei aufgehebelten Geldspielautomaten fündig wurde, steht nicht fest, da diese erste in der Nacht zuvor gewaltsam geöffnet worden waren. Dem Geschädigten fiel bisher nur der Diebstahl der Getränkeflaschen auf.

     Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: