Polizei Düren

POL-DN: 07111306 Kamin löste Brand aus

    Langerwehe (ots) - Am frühen Montagabend löste ein von einem Kamin ausgehendes Feuer einen Wohnungsbrand aus, der den Einsatz von Polizei und Rettungsdiensten erforderlich machte.

    Gegen 19.30 Uhr war in einem an der Bundesstraße zwischen Düren und Langerwehe gelegenen Wohnhaus eine Zimmerdecke in Brand geraten. Ursächlich dafür war nach ersten polizeilichen Ermittlungen ein Kaminfeuer, das vermutlich aufgrund nicht ausreichender Rohrisolierung auf den Deckenbereich übergegangen war. Ein 58-jähriger Bewohner atmete freigesetzte Rauchgase ein und musste vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt werden.

    Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstand Sachschaden, dessen Höhe derzeit auf 20.000 Euro geschätzt wird.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: