Polizei Düren

POL-DN: 07110604 Einbruch in die "Jülicher Tafel"

    Jülich (ots) - Von einem aufmerksamen Zeugen wurde die Polizei in der Nacht zum Dienstag über zwei verdächtige Personen informiert, die sich in der karitativen Einrichtung aufgehalten hatten. Beim Eintreffen der Funkstreifenwagen hatten sich die Männer aber bereits entfernt.

    Kurz nach Mitternacht teilte der Anrufer mit, dass vermutlich zwei Täter einen Einbruch in das Gebäude in der Lorsbecker Straße begangen hatten. Er hatte mitbekommen, wie die Eindringlinge sich vom Tatort in Richtung der Straße "An der Vogelstrange" entfernten. Einer der Gesuchten war etwa 185 cm groß. Der Zweite war etwas kleiner und trug eine helle Jacke.

    Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die Täter ein Hoftor und eine Lagertüre aufgehebelt hatten. Aus dem Lager entwendeten sie offenbar Lebensmittel.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: