Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (677) Passantin angegriffen und sexuell belästigt

    Nürnberg (ots) - Opfer eines bislang Unbekannten wurde am 14.03.2007 eine 52-Jährige in der Nürnberger Südstadt. Die Frau wurde durch den Mann sexuell belästigt.

    Die Geschädigte verließ gegen 22:30 Uhr die U-Bahn Haltestelle "Maffeiplatz" durch den Aufgang zur Pillenreuther Straße. Plötzlich wurde sie von hinten angerempelt und gleichzeitig unsittlich berührt. Im weiteren Verlauf stürzte sie auf den Gehweg. Der Unbekannte ließ nach lautem Schreien der Frau von dieser ab und flüchtete die Pillenreuther Straße stadtauswärts. Die 52-Jährige blieb unverletzt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung blieb der Täter verschwunden.

    Beschreibung: ca. 40 Jahre alt, ca. 175 cm groß und schlank, dunkle, sehr kurze Haare. Zur Tatzeit trug der Mann eine dunkle Jeans und eine dunkle Jacke, die bis zu den Oberschenkeln reichte.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: