Polizei Düren

POL-DN: 07092105 Zwei Verdächtige am Bahnhof gestellt

    Düren (ots) - Gegen zwei junge Dürener ermittelt die Polizei seit der Nacht zum Freitag. Ein Zeuge hatte die beiden Jugendlichen dabei beobachtet, wie sich für Fahrräder "interessierten".

    Ein Taxifahrer, der nach 01.00 Uhr mit seiner Droschke am Nordeingang des Bahnhofes auf Fahrgäste wartete, verständigte die Polizei und teilte dabei mit, dass er zwei Jungen sehen könne, die alle dort abgestellten Fahrräder aus den Fahrradständer heben würden. Auch die entsandten Polizeibeamten konnten diese Feststellung wenig später machen.

    Beim Ansprechen der 14 und 16 Jahre alten Verdächtigen entgegneten diese den Beamten, dass sie nichts stehlen wollten. Eine vernünftige Erklärung für ihr Verhalten konnten sie aber auch nicht abgeben. Die Nachtschwärmer  wurden im Anschluss an die Kontrolle nach Hause gebracht und dort in die Obhut ihrer Eltern übergeben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: