Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in Arztpraxen und versuchter Einbruch in Wettbüro in Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte sind am Samstag, 11.11.2006, in insgesamt sechs Arztpraxen auf der Marienstraße in Kerpen eingebrochen. Dazu hebelten sie die Eingangstüren vom Treppenhaus her auf und durchwühlten in den Praxisräumen sämtliches Mobiliar. Aus einigen Praxen entwendeten sie Geldkassetten mit Handgeldern. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden ist zur Zeit noch nicht bekannt. Vermutlich die gleichen Täter versuchten in das benachbarte Wettbüro zu gelangen. Dabei brach allerdings der Türgriff zur Eingangstüre ab, so dass der Einstieg misslang. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen unter Ruf: 0 22 37 97302-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: