Polizei Düren

POL-DN: 07091206 Unter Alkohol und Drogen in die Verkehrskontrolle

Düren (ots) - Wenig Glück hatte ein 35-jähriger Autofahrer in der Dienstagnacht. Nach positivem Alkohol- und Drogenvortest wurde sein Führerschein von der Polizei beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Dürener wurde gegen 01.40 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mit seinem Pkw in der Rurstraße angehalten und kontrolliert. Dabei nahmen die eingesetzten Polizeibeamten einen deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes wahr. Ein durchgeführter Alcotest bestätigte ihre Vermutung und der Fahrer musste sich auf der Polizeiwache Düren einem weiteren Alcotest unterziehen, der eine Atemalkoholkonzentration von 1,26 Promille ergab. Auch ein ebenfalls durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Nach einer Blutprobe wurde Mann nach Hause entlassen. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: