Polizei Düren

POL-DN: 07082405 Vier auf einen Streich

    Jülich (ots) - 13.000 Euro Gesamtschaden sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt eines Jülichers in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Stadtteil Welldorf.

    Der 62 Jahre alte Lkw-Fahrer befuhr gegen 02.15 Uhr die Güstener Straße in Richtung Welldorfer Straße. Dabei übersah er einen dort ordnungsgemäß am rechten Fahrzeugrand abgestellten Pkw und prallte gegen diesen. Das löste eine Kette von Kollisionen aus, bei der insgesamt vier geparkte Autos ineinander geschoben wurden.

    Ein von den herbei gerufenen Polizeibeamten vor Ort durchgeführter Alcotest verlief mit 1,22 Promille AAK positiv, so dass eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein sicher gestellt wurde.

    Da aus den beschädigten Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Feuerwehr informiert, die die Unfallstelle abstreute. Der Lkw und ein Auto wurden auf eigenen Wunsch durch einen Abschleppdienst abtransportiert.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: