Polizei Düren

POL-DN: Leichter Nieselregen verursacht Verkehrsunfall

    Polizei Düren (ots) - Heimbach -  Ein stark beschädigtes Fahrzeug sowie eine auf ca. 20 Metern deformierte Leitplanke waren das Ergebnis eines Verkehrsunfall, welcher sich am Montagmittag auf der B 265 zwischen Hergarten und Vlatten ereignete.

    Der 23-jährige Fahrer eines Pkw war gegen 12.56 Uhr in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, nachdem das Heck seines Fahrzeugs ausgebrochen war und er den Wagen in der Folge nicht mehr unter Kontrolle halten konnte. Hierdurch bedingt konnte er nicht verhindern,dass er mit der dort angebrachten Leitplanke kollidierte.

    Der entstandene Sachschaden wird polizeilich auf ca. 5.500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: