Polizei Düren

POL-DN: 07061906 Bei Vermisstenfahndung aufgefallen

Düren (ots) - Polizeibeamte kontrollierten am Montagnachmittag einen Autofahrer auf der Mariaweiler Straße. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, musste gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Ein Zeuge hatte der Polizei gegen 16.45 Uhr mitgeteilt, dass ein 40 Jahre alter Bekannter aus Düren seine Wohnung offensichtlich mit Freitodabsichten verlassen hatte. Bereits wenig später gelang es einer eingesetzten Streifenwagenbesatzung, den Gesuchten in der Nähe seines Wohnortes fahrend in seinem Auto anzutreffen. Bei der Überprüfung des Fahrers stellten die Beamten eine Atemalkoholkonzentration von 1,52 Promille fest. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Im Anschluss daran begab sich der Betroffene selbstständig zur fachärztlichen Behandlung in einem Dürener Krankenhaus. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: