Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebstahl von Kajak und Paddelzubehör während einer Sportveranstaltung

Hildesheim (ots) - Unbekannte Täter entwendeten drei Kajaks mit Zubehör (Paddel, Spritzdecke) im Werte von 4300 Euro während eines B-Ranglisten Turniers des Deutschen Kanu-Verbandes in Hildesheim zwischen dem 22.06., Nachtstunden, bis zum 24.06., Nachtstunden, von Transportfahrzeugen, die auf einer Grünfläche neben der Bischofsmühle abgestellt waren. Paddel und Spritzdecke wurden in der Nähe der Übernachtungszelte entwendet. Ein Kajak wurde in einem Gebüsch nördlich der Brückenunterführung der Bundesstraße 1, Höhe Innerste, von dem oder den Tätern zur späteren Abholung deponiert. Dieses Kajak wurde von einem joggenden Sportler durch Zufall entdeckt. Der bestohlene Sportler und der Kanu-Verein konnten freudestrahlend das Diebesgut wieder in Empfang nehmen. Weniger Glück hatten die anderen bestohlenen Sportler und Vereine. Eine intensive Nachsuche in der Umgebung der Bischofsmühle und der angrenzenden Bereiche führte nicht zum Auffinden der restlichen gestohlenen Gegenstände. Die Polizei bitte um Hinweise (Tel. 05121 / 939- 115), wer in der Nacht von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag zur Nachtzeit Boote auf der Innerste gesehen hat, wer nachts Träger von Kajak-Booten gesehen hat. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Leitstelle Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: