Polizei Düren

POL-DN: Polizei Düren überprüfte Schulbusse

    Polizei Düren (ots) - Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen zum "Schulbeginn 2007" führte die Polizei am Dienstag in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 08.15 Uhr sowohl in Inden als auch in Jülich Schulbuskontrollen durch.

    Die Überprüfung der Einhaltung der Ausrüstungsvorschriften sowie die Einhaltung der Vorgaben zur Schülerbeförderung standen dabei im Blickpunkt der durch den Verkehrsdienst Düren unter Beteiligung der jeweilig zuständigen Bezirksbeamten durchgeführten Kontrollen.

    Gravierende Verstöße wurden bei den insgesamt  -13- kontrollierten Schulbussen nicht festgestellt. Wegen einer defekten Warnlampe sowie eines fehlenden Feuerlöschers wurden Verwarngelder verhängt. In einem Fall wurde festgestellt, dass Schulkinder im Einstiegsbereich des Busses transportiert wurden, was eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach sich zog.

    Auch zukünftig ist kreisweit mit entsprechenden Kontrollen zu rechnen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: