Polizei Düren

POL-DN: 07080303 Ruhestörer durch Polizei geweckt

    Kreuzau (ots) - Anders als benachbarte Anwohner verfügte ein 30-jähriger Mann aus Kreuzau offensichtlich über einen besonders guten Schlaf und musste durch die Polizei geweckt werden.

    Gegen 04.30 Uhr wurde die Polizeidienststelle darüber informiert, dass aus der Wohnung des jungen Mannes in der Heribertstraße lautstarke Musik die Nachtruhe störte. Auch die hinzu gerufene Streifenwagenbesatzung konnte diese Wahrnehmung machen. Allerdings wurde ihr auf Klopfen und Klingeln an der Wohnungstüre nicht geöffnet. Erst durch den Einsatz einer Leiter konnte einer der Beamten sich durch ein Küchenfenster Zutritt zur Wohnung verschaffen und den Wohnungsinhaber dort trotz der herrschenden Geräuschkulisse schlafend antreffen.

    Während die Nachtruhe nunmehr wieder hergestellt werden konnte, wird der nächtliche Einsatz für den schlafenden Ruhestörer in Form einer Ordnungswidrigkeitenanzeige weitere Nachwirkungen haben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: