Polizei Düren

POL-DN: 07072707 Cannabispflanzen sichergestellt

    Düren (ots) - Strafrechtliche Ermittlungen richten seit Donnerstag gegen einen in Düren wohnenden 47 Jahre alten iranischen Staatsangehörigen. Dem Mann wird ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen.

    Wegen Streitigkeiten wurde die Polizei am Nachmittag zu einem Mehrfamilienhaus in der Monschauer Straße gerufen. Bei den Ermittlungen der Beamten entdeckten sie im Garten des Hauses eine kleine Fläche, auf der 15 Cannabispflanzen heran wuchsen. Außerdem fand ein ebenfalls eingesetzter Rauschgiftspürhund in der Wohnung des Tatverdächtigen ein kleines Tütchen mit einem weißen Pulver. Die Betäubungsmittel wurden daraufhin sichergestellt.

    Der 47-jährige Beschuldigte räumte gegenüber den Beamten ein, dass er gelegentlich mal einen Joint raucht.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: