Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemitteilung der PD Wiesbaden v. 23.09.2006, 12:00 Uhr

    Wiesbaden (ots) - 1. Straßenraub     Ort : 65189 Wiesbaden, Gartenfeldstraße/Schlachthofgelände     Zeit: 23.09.2006; 05:00 Uhr

    Nach einer Geburtstagsfeier auf dem Schlachthofgelände ging der 26-jährige Geschädigte mit seinem Freund in Richtung Hauptbahnhof und wurde dort von 3 entgegenkommenden Jugendlichen nach Zigaretten angesprochen. Da er nicht sofort reagierte holte einer der Jugendlichen ein Messer heraus und bedohte ihn und seinen Freund. Nachdem man die Tabakwaren an sich genommen hatte wurden beide Personen zu Boden gerissen, geschlagen und getreten. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnten die 3 Räuber festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt werden.

    2. Brand in einer Garage     Ort : Wiesbaden-Kostheim, Münchhofstr.     Zeit: 23.09.2006, 00:40 Uhr

    Aus nicht bekannten Gründen geriet ein ausgeschaltetes Schweißgerät in Brand und enzündete die Garage. Durch den Brand kam es zu Verpuffungen der dort abgestellten Sauerstoff- bzw. Gasflaschen. Verletzt wurde niemand, jedoch wurde nach Löschen des Feuers ein    Sachschaden von 15.000 EUR festgestellt.

    3. Verdacht auf Rauschgiftanbau     Ort : Wi.-Kastel, Oberer Zwerchweg     Zeit: 22.09.2006, 18:30 Uhr

    Einem Taxifahrer fielen 3 Personen auf, die zu einen dunklen Fiat mit Bad Kreuznacher Kennzeichen gehörten. Als die Personen selbst auf den Taxifahrer aufmerksam wurden, unterbrachen sie ihre Ladetätigkeit und fuhren umgehend davon. Später kam der Fiat, inzwischen mit abgeschraubten Kennzeichen, erneut zu dieser Stelle und man wollte das Ladegeschäft wieder aufnehmen. Nachdem ein weiterer Zeuge auf das Fahrzeug aufmerksam wurde, fuhr der Fiat erneut weg. Am Straßenrand ließen die Beteiligten mehrere blaue Mülltüten mit Cannabispflanzen zurück. Der ursprüngliche Standort der Pflanzen konnte in unmittelbarer Nähe des unwegsamen Geländes festgestellt werden.

    Immel, PHK u. KvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: