Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Parkender Pkw beschädigt und geflüchtet

Düren (ots) - 000110 -1- DN (Aldenhoven) Parkender Pkw beschädigt und geflüchtet Aldenhoven - Samstagabend, gegen 17.00 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am rechten Fahrbahnrand der Marienstraße in Höhe einer Videothek beim Zurücksetzen aus der Parkbucht einen dahinter parkenden Pkw, schwarzer Chrysler Kombi, an der vorderen Stoßstange beschädigte. Nachdem er ausgestiegen war und den Schaden begutachtet hatte, stieg er wieder in das Fahrzeug ein und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am beschädigten Pkw befand sich roter Fremdlack. Der Sachschaden wird auf 200 DM geschätzt. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen Pkw, roter Ford Sierra, handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 30 -35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurze , dunkle Haare, vermutlich Südeuropäer. Seine Begleiterin war eine junge Frau mit dunklen, langen Haaren. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten.(we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: