Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Unbekannter Toter aus dem Sebalder Reichswald identifiziert

      Nürnberg (ots) - Der unbekannte Tote aus dem Sebalder
Reichswald ist bekannt. Anhand von Fingerabdrücken konnte seine
Identität geklärt werden. Bei dem Mann handelt es sich um einen
70-jährigen Rentner aus Frankfurt/Main, der Mitte Juni mit
unbekanntem Aufenthalt verschwunden ist und vermisst gemeldet
war. Da der Vergrabene offensichtlich einer Gewalttat zum Opfer
fiel, versucht die Kripo Frankfurt zusammen mit zwei Kollegen
der Erlanger Kriminalpolizei das Verbrechen aufzuklären.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen - Einsatzzentrale
Telefon: 09131-760-220
Fax:        09131- 760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: