Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Polizeistreife in schweren Unfall verwickelt

      Nürnberg (ots) - Am 05.01.2000, gegen 23.00 Uhr, kam auf
der Bundesstraße 14 zwischen Wicklesgreuth und Heilsbronn,
Landkreis Ansbach, ein 35-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes auf
glatter Fahrbahn ins Schleudern. Er geriet auf die Gegenfahrbahn
und prallte dort mit einem Streifenwagen der Heilsbronner
Polizei zusammen.

    Der 53-jährige Fahrer des Streifenwagens wurde dabei schwer verletzt und im Pkw eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 35-jährige Pkw-Fahrer und der Beifahrer im Streifenwagen, ein 56-jähriger Beamter, kamen mit leichten Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: