Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (665/2014) Verzweifelt gesucht! - Göttingerin verliert braune Chanel-Tasche, Polizei bittet um Hinweise

POL-GOE: (665/2014)  Verzweifelt gesucht!  - Göttingerin verliert braune Chanel-Tasche, Polizei bittet um Hinweise
Chanel-Tasche

Göttingen (ots) - Göttingen, Innenstadt Freitag, 7. November 2014, gegen 17.45 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Beim Einkaufsbummel in der Göttinger Innenstadt hat eine Göttingerin am vergangenen Freitagnachmittag (07.11.14) ihre Chanel-Umhängetasche (Beispielfoto im Anhang) verloren. Die junge Frau war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem kleinen Sohn in diversen Geschäften unterwegs.

Sie schließt nicht aus, dass sie die kleine hellbraune Stofftasche mit dem auffallenden Chanel-Logo beim Toilettengang mit dem Kleinen in der Kabine eines großen Bekleidungsgeschäftes an der Weender Straße an einen Haken gehängt und dann dort versehentlich zurückgelassen haben könnte. In der Tasche befanden sich u. a. persönliche Papiere der Frau, ihr Handy sowie Bargeld.

Eine sofort nach dem Feststellen des Verlustes initiierte Suche in mehreren Geschäften verlief ergebnislos. Ebenso eine Anfrage beim Fundbüro.

Völlig verzweifelt erstatte die Göttingerin jetzt Anzeige bei der Polizei.

Wer die ca. 20 mal 15 cm große, sehr markante Umhängetasche gefunden hat oder sonst sachdienliche Hinweise zu deren Verbleib geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Die Geschädigte stellt einen angemessenen Finderlohn in Aussicht.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: