Polizeidirektion Hannover

POL-H: Gehrden: Brand in Jugendzentrum

Hannover (ots) - Samstagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, ist es in einem Jugendtreff an der Langefeldstraße zu einem Brand eines Sofas gekommen. Verletzt wurde niemand.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein 15-jähriger Besucher des Treffs einen Mitarbeiter über den Brand informiert. Der 51-Jährige zog das brennende Sofa ins Freie und löschte die Flammen mit einem Feuerlöscher. Zur Brandzeit hielten sich etwa 20 Kinder und Jugendliche, die alle unverletzt blieben, in dem Jugendzentrum auf. Durch den Brand wurde lediglich das Sofa beschädigt - Gebäudeschaden entstand nicht. Nach einer heutigen Untersuchung gehen die Ermittler von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. /pu, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: