Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Schockanrufer in Stubben + Hunde sichergestellt u.a.

Cuxhaven (ots) - Einbruch in Pflegeheim in Hagen

In der Nacht zu Sonntag den 31.05.15 drang ein Unbekannter in das Pflegeheim in der Parkstraße ein und entwendete eine geringe Menge Bargeld.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

"Schockanrufer" ertrügt Bargeld in Stubben

Am 31.05.15 nachmittags erhielt eine Familie aus Stubben einen Telefonanruf eines Unbekannten in ausländischer Sprache, der vorgab, dass der Sohn der Familie ein Kind angefahren hätte und nun eine größere Summe Bargeld für die Behandlungskosten des Kindes zur Verfügung gestellt werden müsse. Das geschockte Ehepaar ging auf die Forderungen des Unbekannten ein und übergab diesem in ihrer Wohnung einen größeren, vierstelligen Geldbetrag. Später stellte sich heraus, dass der Sohn überhaupt nicht in einen Unfall verwickelt war.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Hofladen in Loxstedt

In der Nacht zu Samstag drangen Unbekannte in den Verkaufsraum eines Hofladens in der Parkstraße ein und entwendeten mehrere Flaschen Spirituosen. Später wurde durch die Geschädigten festgestellt, dass auch der Pkw, ein lilafarbener VW Golf mit dem Kennzeichen CUX-JB 223 gestohlen wurde. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hunde sichergestellt

Cuxhaven-Oxstedt, 30.05.15. Nach einem Zeugenhinweis wurde durch Beamte der Polizei Cuxhaven eine Scheune auf einem Grundstück in Oxstedt, Hohe Klint überprüft. In der Scheune wurden insgesamt 8 Labrador-Retriever Hunde festgestellt die augenscheinlich deutlich mangelernährt, ungepflegt und krank erschienen. Die Hunde wurden sichergestellt und dem Tierheim Cuxhaven zugeführt. Ein hinzugezogener Tierarzt bestätigte den schlechten Zustand der Tiere. Gegen die Tierhalterin wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jörg Olenik
Telefon: 04721/573-351
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: