Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pkw stößt frontal gegen Lkw - Zwei leicht Vverletzte

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pkw stößt frontal gegen Lkw und geriet in Graben - Zwei leicht verletzte Insassen

    Cuxhaven. Dienstagmorgen befuhr eine 36-jährige Cuxhavenerin mit einem Pkw der Marke Renault die Cuxhavener Chaussee (B 73) in Richtung Otterndorf. Auf gerader Strecke verlor sie auf winterglatter Fahrbahn zwischen Groden und Altenbruch die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern. Beim Versuch, gegenzulenken, kam der Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Anschließend schleudert der Wagen der Frau zurück auf die eigene Fahrspur und geriet in einen wasserführenden Graben. Eine 23-jährige Beifahrerin und ein 24-jähriger Mitfahrer der Frau wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die 36-jährige Renaultfahrerin und der 56-jährige Lkw-Fahrer blieben nach Polizeikenntnis unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Zeitweise musste die Unfallstelle für Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Bis zur Freigabe der Unfallstelle gegen 9 Uhr wurde der Verkehr halbseitig an dieser vorbeigeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: