Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2146) Serienunfall auf BAB 9 bei Allersberg

    Feucht (ots) - Heute Mittag (21.11.2008) kam es auf der BAB 9 kurz vor der Ausfahrt "Allersberg" in Fahrtrichtung Berlin zu einem Serienunfall, bei dem knapp zwei Dutzend Fahrzeuge beteiligt waren. Es gab mehrere Leichtverletzte.

    Kurz nach 12:00 Uhr kam es möglicherweise wegen auf der Fahrbahn liegender Teile zu Bremsmanövern mehrerer Kraftfahrer, die letztlich zu einer Unfallserie führten. Insgesamt sind nach derzeitigem Kenntnisstand bei 8 Verkehrsunfällen 23 Fahrzeuge aufgefahren. Dabei gab es 13 Leichtverletzte. Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf ca. 250.000,-- Euro geschätzt.

    Beamte der VPI Feucht leiteten zweispurig an der Unfallstelle vorbei. Momentan (13:30 Uhr) hat sich ein Stau von ca. 8 km Länge gebildet.

    Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: