Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Pol.-Inspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 06.09.08

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Loxstedt-Ueterlande: Kraftstoffdiebstahl aus Baumaschine Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag dasTankschloss einer Baumaschine im Baustellenbereich zwischen der alten Lune und Bremerhaven-Lunedeich auf und zapften ca. 180 l Dieselkraftstoff ab. Es entstand ein Schaden von ca. 300 Euro

    Loxstedt-Stotel: 12-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt Ein 12-jähriger Radfahrer bog am Freitag gegen 17.05 Uhr mit seinem Fahrrad von einem Feldweg auf die bevorrechtigte Fleester Str.ein. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Pkw einer 39-jährigen Frau aus Loxstedt. Der Radfahrer wurde vom Pkw erfasst und in den linken Seitenraum geschleudert. Das Kind wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein   Krankenhaus nach Bremen geflogen und verstarb aufgrund der erheblichen Verletzung wenig später.

    Erste Ergebnisse der Unfallaufnahme ergaben, dass für die Beteiligte Pkw Fahrerin aufgrund des Bewuchses an der Unfallstelle (Pflanzen/Baumbewuchs) der Feldweg nicht erkennbar/einsehbar war. Ein Sachverständiger wurde mit der Unfallanalyse beauftragt. Weitere Ermittlungen dauern an.

    Sachschaden: 3000 Euro

    Nordenham: Pkw zerkratzt - Polizei sucht Zeugen Eine unangenehme Entdeckung machte am Freitag (05.09.2008) eine 57-jährige Frau, als sie in der Deichgräfenstraße zu ihrem vor einer Praxis geparkten Geländewagen Toyota zurückkehrte. Ein bislang unbekannter Täter hatte zwischen 10:00 und 12:30 Uhr die Fahrertür des Fahrzeugs mit einem etwa 60 cm langen Kratzer "verziert". Die Schadenshöhe dürfte sich auf schätzungsweise 800 Euro belaufen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham zu melden.

    Nordholz: Einbruch in Geschäftsräume Ein bislang unbekannter Täter gelangte in der Nacht zu Samstag in die Verkaufsräume einer Fischzucht in der Wurster Str. in Nordholz. Entwendet wurden diverse Elektrogeräte Der Schaden wird mit ca. 1000 Euro angegeben.

    Cuxhaven: Scheibe einer Diskothek eingeworfen Zwei alkoholisierte junge Männer warfen in der Nacht zu Samstag einen Stein in die Scheibe einer Diskothek in der Humphry-Davy-Str.. Nach kurzer Flucht konnten sie jedoch in einer Hecke versteckt gestellt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 300 Euro


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Peter Oprowski
Telefon: 04721/573-112
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: