Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Auf Schulweg beraubt + 6.000-Euro-Container gestohlen

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - 12-jähriger Schüler auf offener Straße beraubt - Trio entkam mit Jacke und Ranzen Brake. Am Donnerstag, 03.04.08, gegen 07.15 Uhr, wurde in der Breiten Straße, in Höhe der Einmündung zur Poggenburger Straße, in ein 12-jähriger Junge überfallen. Drei bislang unbekannte Jungen näherten sich von hinten und rissen rücklings die halb geschlossene Jacke mitsamt Schulranzen vom Rücken des Opfers. Danach liefen die Täter in der Poggenburger Straße weiter in Richtung Landkreis, wobei sie dem Opfer noch den ausgestreckten Mittelfinger entgegenhielten. Dies könnten andere Verkehrsteilnehmer gesehen haben. Die Täter wurden als ca. 17-jährige Jugendliche beschrieben, die blaue Jeans trugen. Ein Täter trug eine auffällige weiße Wollmütze. Die geraubte Jacke war grün und mit einem weißen Totenkopfemblem auf dem Rückenteil versehen. Der Tornister ist blau und trägt als Aufschriftfragment den Schriftzug "Toys". Da die Tat sich zur Hauptverkehrszeit und bei Helligkeit ereignete, geht die Polizei davon aus, dass es Zeugen gibt, die etwas beonbachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können. Die Polizei in Brake bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 04401-9350.

    Hochwertiger Aluminiumcontainer verschwunden Loxstedt. Wie der Polizei angezeigt wurde, entwendeten bislang unbekannte Täter in der Zeit vom 23.3.-29.3.08 im Loxstedter Indusstriegebiet einen blauen Abrollcontainer im Wert von ca. 6.000 Euro. Bei dem Aluminiumabrollcontainer handelt es sich um eine Selbstanfertigung des Geschädigten. Der Container ist 5 m lang, 2 m breit und 2,5 m hoch. Zur Tatzeit war er leer. Der Container kann aufgrund der Selbstbauweise nur mit einen LKW mit Haken abtransportiert worden sein. Die Polizei wendet sich nun an die Öffentlichkeit und fragt: "Wer hat im Tatzeitraum im Bereich des Indusstriegebietes verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge gesehen?" Hinweise nimmt die Polizeistation Loxstedt- 04744/731680 - oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: