Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Rethen: Unbekannter überfällt 55-Jährigen

Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am vergangenen Sonntag (31.05.2015) gegen 12:00 Uhr einen 55 Jahre alten Mann an der Hildesheimer Straße (Laatzen-Rethen) überfallen und ist mit dessen Geldbörse geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 55-Jährige mit einem Rollator unterwegs gewesen. In Höhe einer städtischen Unterkunft für Obdachlose sprach der Unbekannte das Opfer an und fragte, ob es ihm Geld wechseln könnte. Anschließend schubste der Räuber den Mann zu Boden, griff sich aus seiner Westentasche die Geldbörse und flüchtete zu Fuß mit der Beute in Richtung Süden. Der Mann ist zirka 30 Jahre alt, etwa 1,65 groß, schlank und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Er spricht gebrochen deutsch, trug eine blaue Jeans und einen karierten Hut. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 entgegen./ schie, mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: