Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung! Kellerbrand in Anderten - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Am Montag, gegen 13:00 Uhr, ist es im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Gollstraße zu einem Kellerbrand gekommen. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Inbrandsetzung aus.

Eine Anwohnerin hatte das Feuer im Keller festgestellt, woraufhin sie die Rettungskräfte alarmierte. Ersten Ermittlungen zufolge war im Keller gelagerter Hausrat in Brand geraten. Das Feuer zog auch Versorgungsleitungen in Mitleidenschaft. Verletzte gab es nicht (wir haben berichtet). Ermittler des Brandkommissariates haben den Schadensort untersucht und gehen davon aus, dass ein Unbekannter eine Tür zum Keller aufgebrochen und darin gelagerte Kartons angezündet hat. Der Schaden wird auf rund 2 000 Euro beziffert. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Tatgeschehen geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen./ tr, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: