Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unglücksfall - 58-Jähriger schwer verletzt

Hannover (ots) - Auf einem Firmengelände an der Gleiwitzer Straße in Godshorn (Langenhagen) hat sich der Fahrer eines leeren Gefahrguttransporters heute, gegen 13:15 Uhr, bei den Vorbereitungen für die Reinigung seines LKW schwere Verletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Mann mit seinem LKW heute Nachmittag standardmäßig die Godshorner Spezialreinigungsfirma aufgesucht um den leeren Gefahrguttransporter, der zuvor Schwefelsäure geladen hatte, reinigen zu lassen. Beim Öffnen der Deckel, atmete der 58-Jährige Dämpfe ein, zog sich dabei diverse Verätzungen zu und brach zusammen. Die Feuerwehr holte den Mann vom Transporter. Anschließend kam der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Die Überprüfungen dauern an, das Gewerbeaufsichtsamt ist eingeschaltet. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: